Sie erreichen uns Montag – Freitag 09:00 - 17:00

Hotline: +49 381 440 22 410

Postnatale Chromosomenanalyse

Indikation und Befundaussage

Eine postnatale Chromosomenanalyse ist geboten bei Paaren mit habituellen Aborten, Sterilität; bei Neugeborenen und Kindern mit angeborenen Fehlbildungen, bei unklaren Retardationen, bei Verdacht auf chromosomale Syndrome (Down-Syndrom, Klinefelter-Syndrom, Turner-Syndrom ) und anderen aus der familiären Situation entstehenden Fragestellungen.

Vor der Veranlassung einer solchen Untersuchung soll lt. GenDG eine genetische Beratung angeboten werden.

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit einer postnatalen Chromosomenanalyse liegt bei 9 Tagen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen